Seite 2 von 6
#16 RE: Esmod Vorstellungsgespräch von munich86 21.06.2011 19:22

...

#17 RE: Esmod Vorstellungsgespräch von thomas 21.06.2011 21:19

Hallo ,
Ja die Esmod ist teurer geworden, da sie ( nur in Berlin nicht in München) jetzt Kunsthochschule ist und mit dem Bachelor endet.
Des weiteren bietet sie jetzt als eine der wenigen einen Mastergang an, wartend alle andern dies nicht machen.

Daher die Preissteigerung. Es ist halt die Esmod

#18 RE: Esmod Vorstellungsgespräch von Cherryk 22.06.2011 08:54

wie wollt ihr das denn finanzieren? habt ihr stud.ba-fög beantragt?

#19 RE: Esmod Vorstellungsgespräch von lulu liebt lulu 23.06.2011 16:49

ja durch die staatliche anerkennung kann man jetzt auch bafög beantragen ansonsten brauchst du für ne private uni entweder reiche eltern oder du musst arbeiten, nen kredit aufnehmen und mit wenig geld leben. ne andere möglichkeit gibt es nicht^^ aber bei mir funktioniert es auch irgenwdie an der amd mit den 575 € im monat die ich auch komplett selbst zahlen muss

#20 RE: Esmod Vorstellungsgespräch von fashionaddicted 23.06.2011 19:13

hallo lulu liebt lulu, arbeitest du auch nebenbei? wenn ja, auch im bereich mode...
würde mich freuen von dir zu hören... liebe grüße!

#21 RE: Esmod Vorstellungsgespräch von Seresa 23.06.2011 22:14

Ist die staatliche Anerkennung jetzt durch? Dann sollte nämlich ein neuer Ausbildungsvertrag kommen. Die kosten steigen dann auf 7800 Euro jährlich + 200 Euro Einschreibegebühr + 150-200 Euro monatlich Materialkosten. Nebenbei arbeiten soll auf der ESMOD so gut wie unmöglich sein, da man min 60 Wochenstunden (30 h Unterricht + 30 h Hausarbeit) hat.

An die, die aufgenommen worden sind: Wie macht ihr das mit der Wohnungssuche? Oder seit ihr direkt aus Berlin?

#22 RE: Esmod Vorstellungsgespräch von Cherryk 23.06.2011 22:24

also bafög allein würde ja nicht reichen oder?

#23 RE: Esmod Vorstellungsgespräch von munich86 23.06.2011 22:49

..

#24 RE: Esmod Vorstellungsgespräch von Cherryk 24.06.2011 07:07

bafög allein würde also nicht reichen?

#25 RE: Esmod Vorstellungsgespräch von lulu liebt lulu 24.06.2011 08:14

ja ich arbeite nebenbei. und bei mir ist es sehr gut möglich. bin an der amd und ich kann mir eigentlich nicht vorstellen dass die esmod so extrem viel mehr arbeit macht als ne andere schule/uni. ich hab allerdings vorher schon ne ausbildung gemacht und spar mir dadurch wirklich einiges an zeit.

naja direkt hat mein job nichts mit mode zu tun. ich mach catering also im regelfall service, wobei man da auch teilweise sehr interessante veranstaltungen hat. hab neulich auf ner filmpremiere gearbeitet und während der fashionweek arbeite ich zum beispiel drei tage bei g-star... also ist so ganz cool eigentlich. nen job im verkauf hatte ich ganz am anfang vom studium hab aber schnell gemerkt dass das nicht geht wegen den zeiten das überschneidet sich andauernd mit der uni... deswegen jetzt catering das kann ich abends/nachts/tags, wochenende/unter der woche eigentlich immer wenn ich halt möchte

#26 RE: Esmod Vorstellungsgespräch von munich86 24.06.2011 09:59

...

#27 RE: Esmod Vorstellungsgespräch von Cherryk 24.06.2011 12:45

meine eltern verdienen sehr wenig.würde studienbafög ausreichen? ich glaube meine eltern können das nicht finanzieren. müsste ich mir doch eine andere schule suchen?

#28 RE: Esmod Vorstellungsgespräch von lulu liebt lulu 24.06.2011 18:43

also wenn deine eltern wirklich garnichts zahlen können wird es schwierig du wirst mindestesns 1200 € im monat brauchen für wohnung uni essen und dann hast du wirklich garnichts für dich mal übrig... also wenn von den eltern her garnichts geht wird es schwer ich hab halt das glück dass mein vater seine unterhaltszahlung weiter zahlt obwohl er das nicht müsste

#29 RE: Esmod Vorstellungsgespräch von munich86 25.06.2011 00:06

...

#30 RE: Esmod Vorstellungsgespräch von munich86 27.06.2011 22:08

..

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen